Das Projekt "Chris Gammel-Fleisch" entstand durch eine Provokation eines Herren dessen Namen ich aus Datenschutzgründen nicht nennen kann. Deshalb hab ich es mir zur Aufgabe gemacht das Leben dieses Herren in einer virtuellen aufgepeppten Version nachzuspielen...

Die Entstehung

Familienmitglieder: Chris Gammel-Fleisch und Extremes Gammel-Fleisch

-

Eurem Namen entsprechend steht ihr beide natürlich nicht wirklich auf aufräumen, deshalb sieht euer Haus dementsprechend aus (ich hab euch keine Toilette/Dusche/Badewanne etc. gegeben)

Die größte Angst von Chris war es aufräumen zu müssen, und da ich andere gerne leiden sehe, hab ich ihn dazu gezwungen worauf er einen psychischen Schaden erlitt und von einem Therapeuten behandelt werden musste.

 

Chris und Extremes haben sich dann verliebt und Extremes wurde schwanger - während der Schwangerschaft wurde sie immer fauler, bis sie dann zu faul zum essen war und gestorben ist...

Leider ist Chris ein ziemliches Weichei und hat auch davon wieder nen Shock bekommen, deshalb hab ich mal schnell den "Draht zur Hölle" hergecheatet und Chris hat den Sensenmann angerufen und seine Alte zum Sonderpreis wieder auferstehen lassen

Leider hat Chris das wieder sehr getroffen das seine Frau jetzt ein Zombie ist und er hast wieder einen Shock bekommen, doch diesmal hat er sich nicht davon erholt sondern ist daran gestorben - ABER eine Hand wäscht die andere - seine Lebensabschnittsgefährtin hat ihn auch wieder zum Leben erweckt...

Extremes ist ja immernoch schwanger und es will ja keiner das die Kinder (hingecheatete Zwillinge) unchristilich auf die Welt kommen - also macht Chris Extremes einen Heiratsantrag... wie man auf dem Bild sehen kann war sie nicht begeistert und er von ihrer Reaktion auch nicht

Und so kommts wies kommen muss - die Kinder kommen außerehelich zur Welt - Die Kinder heißen Astrid und Roswita

Aber Chris und Extremes sind misserable Eltern und lassen ihre Kinder einfach im Müll rumliegen, deshalb wohnt jetzt eine Dame namens "Aupair Mädchen" bei ihnen

Chris und Extremes sehen es gar nicht ein irgendwas im Haushalt zu tun oder sich um ihre Kinder sondern liegen den ganzen Tag im Whirlpool und poppen ab und zu mal

Doch die dreckige Umgebung ist weder etwas für Aupair noch für die Zwillinge -deshalb packt Aupair ihreSachen und verschwindet mit den Kindern (was Chris und Extremes kein bisschen stört - die haben es nichtmal gemerkt)